Nothilfe in Corona-Krise

Zeichnung aus einem SOS-Kinderdorf. (Foto: SOS-Archiv)



Aktuelle Situation:


Das sozialpädagogische Team von SOS-Kinderdorf ist in Familien und Wohngruppen rund um die Uhr verstärkt im Einsatz; die mobile Betreuung ist auf digitale Kanäle oder Telfon umgestellt. SOS-Kinderdorf hat ein Nothilfeprogramm für Eltern in Krisen in Italien gestartet. In Afrika leiden viele Kinder durch die Schulschließungen und die fehlenden Mahlzeiten an Hunger.
 

Maßnahmen im Überblick

Österreich - Zusätzliche Betreuung, Ausbau digitaler Beratungsangebote

Die Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen sind im Moment besonders gefordert. Damit Kinder und Jugendliche sich in dieser einzigartigen Krisensituation dennoch sicher und geborgen fühlen, ist das pädagogische Team von SOS-Kinderdorf rund um die Uhr verstärkt im Einsatz. Die PädagogInnen ermöglichen für die Kinder den Unterricht zu Hause (meist Gruppen um 8 Kinder). Zusätzlich organisieren sie ein umfangreiches Freizeitprogramm auf den SOS-Kinderdorf in den Wohnungen und Freiflächen von SOS-Kinderdorf.

Wegen er Ansteckungsgefahr können derzeit Elternbesuche nicht wie sonst stattfinden, sondern müssen durch Videoanrufe und Telefonate ersetzt werden. Die Kinder, die bereits bisher viele schwierige Situationen erleben mussten und besonderen Belastungen ausgesetzt sind, brauchen in dieser Situation besonders viel Zuwendung.

Der zusätzliche Betreuungsbedarf bedeutet euch zusätzliche finanzielle Belastungen für SOS-Kinderdorf.

SOS-Kinderdorf hat auch die Arbeit in der mobilen Betreuung, bei der Familien in Krisensituationen in ihrem Zuhause betreut werden, angepasst. Die die Beratungen der Eltern, die im Moment durch die zusätzlichen Belastungen besonders wichtig ist, werden soweit möglich auf Telefonate und digitale Medien verlagert.
 

Italien - Nothilfe: Psychologische Betreuung und Beratung für Eltern

Um Menschen und vor allem Eltern psychologisch zu betreuen, startete SOS-Kinderdorf in Italien ein Hilfsprogramm. Über eine Online-Plattform und Beratungschats stehen Psychologen und Psychotherapeuten zur Verfügung. Sie bieten Beratung und konkrete Hilfestellungen, um Stress und Ängste abzubauen, Panikattacken vorzubeugen und Depressionen zu bekämpfen. Dafür werden dringend Spenden benötigt.

Auch für den Kauf der sehr teuer gewordenen Hygieneprodukte, wie Handschuhe und Desinfektionsmittel sowie technische Ausstattung und Laptops für den Heimunterricht der Kinder werden Spenden dringend gebraucht.
 

Ihre Hilfe:


Starte jetzt deine eigene Spendenaktion für die Corona-Krise. Das kann z.B. eine Online-Konzert für deine Freunde und Bekannte sein, eine Kleiderflohmarkt auf Ebay oder einfach eine E-Mail an die Mitglieder deiner Fußballmannschaft - Hilf uns dabei Kindern und Jugendlichen in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen

Jetzt Spendenaktion starten!


Erfahren Sie hier, welche Spendenaktionen dieses Projekt bereits unterstützen:

Laufen gegen Corona

der erste Halbmarathon als Spendenaufruf

Der Vienna City Marathon ist zwar abgesagt, aber die Vorbereitung soll nicht umsonst gewesen sein. ...

€106
gespendet
21%
erreicht

Wir laufen für Euch

jeder Meter zählt

Die aktuelle Situation in Worte zu fassen ist absolut nicht einfach. Ich denke jeder einzelner von ...

YES #STAYPOSITIVE

PRINTS FOR A GOOD CAUSE

#staypositive  Get your print products now and 100% of the profit will be donated - YES! ...

€1.100
gespendet
220%
erreicht